Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Druckvorstufe

Zu unserer Ausstattung gehören nicht nur modernste Macintosh-Anlagen, sondern auch ein "Fogra-cert.-Proof"-System, damit wir genau sehen, was später gedruckt wird.


Software

Wir arbeiten in vielen gängigen Programmen auf PC und Mac. Eine genaue Auflistung entnehmen Sie bitte unseren technischen Richtlinien oder fragen unser Personal.


Workflow

Unser "Inner-House"-Workflow sorgt für eine präzise Abstimmung zwischen Gestaltung und Druck.


CTP

("Computer to Plate", dt.: "Digitale Druckplattenbelichtung") Wir wollen immer auf dem neusten Stand sein und darum belichten wir unsere Druckplatten mit einem "Computer-to-Plate"-System der neusten Generation. Wir belichten wahlweise 70er Raster AM (autotypisch) oder 933dpi FM (Frequenz-Moduliert).


PDF-Kontrolle

Fremddaten, insbesondere PDFs, werden von uns generell auf Fehler kontrolliert. Unsere leistungsfähige Software ermöglicht uns ein nachträgliches Editieren und eine rasche Fehlerbehebung.


Farbkontrolle

(Gleichbedeutend mit Qualitätskontrolle) Unsere s.g. "Farb-Proofs" simulieren das zu erwartende Druckerzeugnis. Die farbrichtige Wiedergabe des späteren Druckergebnisses ist möglich, da der "Proof" die im Druck herrschenden Bedingungen berücksichtigt. Diese Bedingungen sind unter anderem: das eingesetzte Druckverfahren, der verwendete Papiertyp und die Rasterung.